Menü

"Vitale Dorfkerne" und "Zielübergreifende Projekte"

Am 20.April 2021 startete das SMUL seinen 6. Aufruf zu den Vitalen Dorfkernen in Sachsen.

Es steht wieder ein Gesamtbudget in Höhe von 25 Millionen Euro bereit.  »Vitale Dorfkerne und Ortszentren im ländlichen Raum« ist Teil der Strategie der Sächsischen Staatsregierung für den Ländlichen Raum »Vielfalt Leben Zukunft sichern«. Das Neue am 6.Aufruf ist, dass es statt dem bisherigen »Windhundverfahren« ein Auswahlverfahren durch zehn Gruppierungen der LEADER-Aktionsgruppen (LAG) geben wird. Die Fördermittel werden den LAG-Gruppierungen einwohnerbezogen als zehn Teilbudgets zur Verfügung gestellt.

Erfolgreiche Projekte aus den Jahren 2014-2020 vorgestellt:

Auflistung von News